Sommerkonzert 2019 – Elias

Sommerkonzert 2019 – Elias

Elias op. 70: Oratorium nach Worten des Alten Testaments, von Felix Mendelssohn-Bartholdy (gemeinsam mit dem Coro Vivo www.corovivo.de)

Freie Sinfonie Tübingen und Coro Vivo

Leitung: Benjamin Wolf

Solisten:

Johanna Pommranz (Sopran)

https://www.haakestiftung.de/johanna-pommranz/

Livia Kretschmann (Alt)

http://dev.mhs-trossingen.de/hochschule/personen/dozenten-seite/dozent/kretschmann.html

Jo Holzwarth (Tenor)

https://m.facebook.com/jo.holzwarth

Johannes Fritsche (Bass)

https://johannesfritsche.de/

und zwei Knaben des Capella Vocalis

https://capella-vocalis.de/

Programmheft Sommersemester 2019 – Elias zum Download

Zeitungskritik Tagblatt

Sinfonischer Härtetest für die „Steiphi“

Mendelssohn Bartholdys „Elias“, interpretiert von Coro Vivo und Freier Sinfonie Tübingen, bedeutete in Dußlingen: 140 Musikerinnen und Musiker und 270 Zuhörer in der neuen Kulturhalle.

Zeitungskritik GEA Reutlingen

Coro Vivo und Freie Sinfonie Tübingen: Eine souveräne Premiere

Coro Vivo und Freie Sinfonie Tübingen mit Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium »Elias« in der Kulturhalle