Freie Sinfonie Tübingen, das studentische Sinfonie Orchester 

Als studentisches Orchester 2006 von musikbegeisterten Studenten im Fichtehaus gegründet, bereichern wir die Tübinger Konzertlandschaft mit Aufführungen sinfonischer Werke. 

Nach der Gründung als Kammerorchester 2006 spielen wir seit vielen Semestern in voller Sinfonieorchester-Besetzung mit 50-60 Mitspielern.

Ein Großteil unserer Mitspieler sind Studenten der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, auch wenn wir als unabhängiges Sinfoniorchester nicht der Universität Tübingen angegliedert sind. 

Regelmäßig musizieren wir zusammen mit dem Tübinger Chor Coro Vivo und führen kleinere oder größere Werke auf wie Carmina Burana 2017 oder Elias 2019

Weitere Infos und eine ausführliche Beschreibung über uns findet ihr auf der Seite Über uns

Kontaktmöglichkeiten zum Mitspielen findet ihr auf der Seite Mitspielen

Unsere Termine findet ihr unten im Fußbereich der Seite oder unter: Termine und dort habt ihr die bequeme Möglichkeit unseren Google Kalender zu abonnieren.

Jeden Donnerstag im Semester proben wir von 20-22 Uhr im

Johann-Gottlieb-Fichtehaus Studentenwohnheim 

Herrenberger Str. 40
72070 Tübingen

Orchester Freie Sinfonie Tübingen

Unsere Instagram Fotos

Neuigkeiten

über unsere Probenarbeit und unsere Konzerte

Winterkonzerte 2019

Unsere beiden Konzerte sind nun vorbei, sie haben uns sehr viel Spass gemacht. Wir danken unserem Solisten David Kessler für sein tolles Geigensolo und die tolle Zugabe. Wir danken auch dem Coro Vivo und unseren Weiterlesen…

Unser Kartenverkauf ist nun online

Unser Kartenverkauf ist nun aktiv unter: https://freiesinfonie.tickettoaster.de Wir laden herzlich zu unserem Winterkonzert in Tübingen und Mössingen ein. Dieses Mal haben wir einige „Leckerbissen“ im Programm und freuen uns über eine rege Teilnahme an den Weiterlesen…

Unser Programm im Wintersemester 2018/2019

Im Wintersemester 2018/2019 spielen wir: Sinfonie Nr. 1 „Frühlingssinfonie“ B-Dur Op. 38 von Robert Schumann Violinkonzert „Havanaise“ E-Dur Op. 83 von Camille Saint-Saëns  Five Hebrew Love Songs von Eric Whitacre (gemeinsam mit dem Coro Vivo)